Rozbeh Asmani (*1983, Shiraz)

2012 – 2015
Postgraduiertenstudium, Kunsthochschule für Medien Köln (summa cum laude)

2010 – 2012
Meisterschüler bei Prof. Günter Selichar

2003 – 2009
Diplomstudium, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Preise und Stipendien

2019
Nominiert für den Hans-Purrmannn Preis, Speyer

2018
Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds

Shortlist: Die Schönsten Deutschen Bücher

2015 – 2018
Junges Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

2017
Junge Szene – Publikationsförderung der Kunststiftung NRW

2015
Mitglied im Jungen Kolleg (Förderung exzellenter junger Wissenschaftler und Künstler)
der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

2013
Förderpreis der Kunsthochschule für Medien Köln

2008 – 2010
Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes